Das erste Video!

Das erste Video, welches ich drehen ließ, war „Happy in Hoppegarten“.

Im Januar 2014 veröffentlichte die „Märkische Oderzeitung“ ihr über Frankfurt/Oder gedrehtes „Happy-Video“. Ich fand dies eine tolle Idee.

Damals befanden wir uns mitten im Bewerbungsverfahren zum Brandenburgtag 2016, hatten aber keine Zeit, das Video innerhalb der Bewerbungsfrist zu drehen. So verkündete ich den Mitstreitern, dass wir ein solches Video drehen werden, wenn wir den Zuschlag erhalten. So kam es, dass 2014 dieses Video gedreht wurde. Die Uraufführung erfolgte auf dem Neujahrsempfang der Gemeinde im Januar 2015 und sorgte für viel Beifall. Man muss es sich wirklich mehrmals ansehen, um alle Feinheiten zu entdecken. Danke an Rolf Henning von multiart event concept equipment GmbH und an Stephan Röder von rtv media, ein Multitalent, der Kameramann, Redakteur, Moderator und Schnittmeister in einem ist.