Maifeuer in Hoppegarten

[vc_row][vc_column width=“1/3″][vc_single_image image=“1259″ img_size=“large“][/vc_column][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]

Pünktlich vor dem 1. Mai wurde im Ortsteil Hönow im historischen Dorfkern ein Maibaum gesetzt. In allen drei Ortsteilen fanden bis spät in die Nacht die Feste (Birkensteiner Feuer/Walpurgisnacht in Hönow/Münchehofer Feuer) statt. Vom Birkensteiner Lauf über das Anzünden des Birkensteiner Feuers durch die Hönower (Bogen-)Schützen bis zur kulinarischen und musikalischen „Versorgung“ – viele fleißige Helfer ermöglichten dies, denen ich dafür herzlich danke, wie auch den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hoppegarten, die alles unterstützten und absicherten!

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]